Download e-book for iPad: Allgemeine Betriebswirtschaftslehre: Handbuch für Studium by Prof. Dr. Helmut Diederich (auth.), Prof. Dr. Dr. h. c.

By Prof. Dr. Helmut Diederich (auth.), Prof. Dr. Dr. h. c. Herbert Jacob (eds.)

ISBN-10: 332282926X

ISBN-13: 9783322829269

ISBN-10: 3322829278

ISBN-13: 9783322829276

Zielgruppe
Studenten Wissenschaftler Führungskräfte

Show description

Read or Download Allgemeine Betriebswirtschaftslehre: Handbuch für Studium und Prüfung PDF

Similar german_7 books

Daisy Weßel's Bild und Gegenbild: Die USA in der Belletristik der SBZ und PDF

Bei dem vorliegenden Band handelt es sich um eine Doktorarbeit, die im okay­ tober 1987 bei der Ludwig-Maximilian-Universität in München eingereicht wurde. Das Buch will das Amerikabild in der Belletristik der SBZ und der DDR von 1945 bis 1987 wiedergeben. Zu diesem Zweck wurden Werke ver­ schiedener Genres und unterschiedlicher Qualität gleichberechtigt unter­ sucht: Kinder- und Jugendbücher, Theaterstücke und Hörspiele, Gedichte, Romane, Novellen und Kurzgeschichten, Memoiren und Reiseberichte, Bü­ cher von hohem literarischen Niveau und Trivialliteratur, Werke von staats­ treuen Schriftsteller/innen/n und Werke von Dissidenten.

Additional info for Allgemeine Betriebswirtschaftslehre: Handbuch für Studium und Prüfung

Example text

Die Zielvorstellung wird gemeinsam mit den Entscheidungsalternativen und einer Teilmenge der Entscheidungsparameter in der Zielfunktion und gegebenenfalls auch in einigen der Nebenbedingungen dargestellt. Die restlichen Entscheidungsparameter werden ebenfalls mit den Entscheidungsalternativen verknüpft, und zwar in den übrigen Nebenbedingungen. Durch die Gesamtheit der Nebenbedingungen werden also aus dem weiteren Auswahlprozeß Verhaltensweisen ausgeschlossen, teils weil sie nicht gewollt sind (durch Nebenbedingungen, die ein Ziel abbilden), teils weil sie nicht realisierbar sind (durch Nebenbedingungen, die Grenzen des Handlungsspielraums abbilden) (vgl.

Der Streit um die Notwendigkeit, in die Wirtschaftswissenschaften echte Werturteile aufzunehmen, ist alt. Er bezieht zudem auch die Sozialwissenschaften ein, wenn auch teilweise geltend gemacht wird, daß ein für die Wirtschafts- und Sozialwissenschaften als Gesamtheit erarbeitetes Ergebnis dieses Streites nicht ohne weiteres auf die Betriebswirtschaftslehre als eine in hohem Maße auf praktische Anwendung orientierte Wissenschaft übertragen werden dürfte. 30. Folgt aus der Notwendigkeit, in Entscheidungssituationen bewerten zu müssen, daß die Betriebswirtschaftslehre eine wertende Wissenschaft ist?

Theorien werden als positiv oder positivistisch bezeichnet, wenn sie nur Begriffe und Aussagen enthalten, die aus der Erfahrung stammen. In dieser Terminologie ist die Betriebswirtschaftslehre eine positive oder positivistische Theorie. Das Gegenstück sind normative Theorien, die auf primären Werturteilen aufbauen. Grundtatbestände und Grundbegriffe 3-5 36. Was ist eine Entscheidung? Den Entscheidungsträgern steht in der Regel eine Menge von Handlungsalternativen (Entscheidungsalternativen) zur Verfügung, die zu unterschiedlichen Ergebnissen führen.

Download PDF sample

Allgemeine Betriebswirtschaftslehre: Handbuch für Studium und Prüfung by Prof. Dr. Helmut Diederich (auth.), Prof. Dr. Dr. h. c. Herbert Jacob (eds.)


by James
4.0

Rated 4.14 of 5 – based on 10 votes