Aktivismus und moralischer Rigorismus: Die politische - download pdf or read online

By Lothar Voigt

ISBN-10: 3322853519

ISBN-13: 9783322853516

ISBN-10: 3824440806

ISBN-13: 9783824440801

Bei der vorliegenden Untersuchung handelt es sich urn die iiberarbeitete Fassung der Dissertation "Die romantischen Strukturen der 68er-Studen tenbewe Iig," die im Sommer 1989 am Institut fUr Kulturanthropologie und europaische Ethnologie der lohann-Wolfgang-Goethe-Universitat in Frankfurt am major eingereicht wurde. Fiir ihre nachhaltige Unterstiitzung habe ich meiner Frau Elke zu danken. Mein Dank geht auch an Klaus Kilian und Willi Schieren dafiir, daB sie Korrektur gelesen haben. Herrn Professor Ulrich Oevermann danke ich fur die kritische Begleitung und Hilfestellung. Inbalt A. Einleitung nine B. Die 68er-Bewegung in Aktion 23 1) Pennanente Revolution statt Refonnismus 23 2) Die Revolte an der Universitat: der aktive Streik in Frankfurt 37 three) Die KompromiBlosigkeit der militant en Ungeduld forty nine four) Antiautoritlir oder autoritar, used to be tun? fifty seven Die soziologisch-revolutionaren Experimente five) sixty four 6) Im Sog der Charybdis. Die kompromiBlose ethical gegen das Realitatsprinzip eighty 7) Zielloser Aktivismus ninety three eight) Argumentative Konfusion und Flucht vor der Verantwortung one zero one nine) Herrentum und Hannonie der Gemeinschaft 111 Pflichtgefiihl gegen den Zerfall der Bewegung 10) 116 eleven) Der Wille zum Kampf aus existentieller Bedrohtheit one hundred twenty five 12) "Emanzipierende Gewalt" gegen die differenzierte Gesellschaft a hundred thirty thirteen) Die radikalisierte Gesinnung one hundred forty five 14) Charismatische Herrschaft gegen parlamentarische Demokratie 174 15) Der Prophet der bewegten Gemeinschaft: Rudi Dutschke 187 - c.

Show description

Read or Download Aktivismus und moralischer Rigorismus: Die politische Romantik der 68er Studentenbewegung PDF

Similar german_7 books

Bild und Gegenbild: Die USA in der Belletristik der SBZ und - download pdf or read online

Bei dem vorliegenden Band handelt es sich um eine Doktorarbeit, die im okay­ tober 1987 bei der Ludwig-Maximilian-Universität in München eingereicht wurde. Das Buch will das Amerikabild in der Belletristik der SBZ und der DDR von 1945 bis 1987 wiedergeben. Zu diesem Zweck wurden Werke ver­ schiedener Genres und unterschiedlicher Qualität gleichberechtigt unter­ sucht: Kinder- und Jugendbücher, Theaterstücke und Hörspiele, Gedichte, Romane, Novellen und Kurzgeschichten, Memoiren und Reiseberichte, Bü­ cher von hohem literarischen Niveau und Trivialliteratur, Werke von staats­ treuen Schriftsteller/innen/n und Werke von Dissidenten.

Additional info for Aktivismus und moralischer Rigorismus: Die politische Romantik der 68er Studentenbewegung

Sample text

14 Sprachliche Willkiir der Autoren dokumentiert sich in dem zitierten Satz, denn es bedeutet eine vollstlindige Verkehrung von Bedeutungsgehalten von Begriffen, wenn der Einsatz fUr die Drittelparitlit zu einer abstrakten Strategie deklariert wird, genau das Gegenteil ist der Fall. Eine blinde Konkretion stellt demgegeniiber die Forderung nach einer "Institutionalisierung des Konflikts am Arbeitsplatz" dar. Ein Ziel ist darin nicht mehr erkennbar, es sei denn. man deklariert den konfliktbestrebten Aktivismus zu einem Ziel an sich.

Ebenfalls druckt sich in der Ausfuhrung Zollers eine Einstellung aus, mit der Organisierung der Massen oder des Proletariats, einmal unterstellt, das wlire seine Absicht, uberhaupt erst beginnen zu mussen. 7 Und als politisches Vorbild dient ihm Mao Tse-tung, ein Politiker aus einem Land der Dritten Welt, ohne Rucksicht auf eine vollig anders geartete Tradition Deutschlands in politischer, okonomischer und kultureller Hinsicht. Zum AbschluB der Untersuchung des Textes von Zoller bleibt noch auf seinen Sprachstil hinzuweisen.

Der eli tare Herrschaftsanspruch ist eindeutig zu erkennen, und dabei ist es erstaunlich, wie selbstverstandlich dieses Faktum in der sich revolutionar-emanzipativ gebenden Studentenbewegung hingenommen wird. -48Die Uberheblichkeit der revolutionliren Fuhrer zeigt sich auch im folgenden. ) Gegenuber den vorhergehenden AusfUhrungen steht diese Bemerkung recht unvermittelt da, eine andere Erkllirung als die, daB eine Selbstbestatigung dam it vorgenommen wird, ist nicht erkennbar. Diese Bestatigung ist ebenfalls wieder elitlir angelegt: Wer meint, nur die Frankfurter Studenten waren fibig, sich auf ein hohes Abstraktionsniveau zu begeben, muB sich sicher fragen lassen, ob die Auffassung nicht doch etwas zu arrogant ist.

Download PDF sample

Aktivismus und moralischer Rigorismus: Die politische Romantik der 68er Studentenbewegung by Lothar Voigt


by Jeff
4.5

Rated 4.37 of 5 – based on 30 votes